Für ein Wochenende war Burgdorf und Aadorf das Königreich der Kleinkünste. Dann hiess es: Demokratie Ade, es lebe die Monarchie! Sechzehn nationale und internationale Neuentdeckungen stellten sich der Wahl um die begehrten Adelstitel. Gewählt wurde vom Publikum den Hofnarren, Ritter, die Prinzessin, Herzogin, den Barden, Scharfrichter, das Burgfräulein, die Gräfin, die Königin oder der König der Kleinkunst. Herzlichen Dank dem Stimmvolk - wir wurden feierlich zum Ritter und Burgfräulein...? gewählt!

www.die-kroenung.ch


zurück

 


                                                                                

random.jpg